Menschen zu inspirieren und sie bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu unterstützen. Jeder Mensch hat das Potenzial und auch die Berechtigung, leicht und unbeschwert durch das Leben gehen zu dürfen.

Für welche Werte stehe ich ein und warum glaube ich diese authentisch vermitteln zu können?

Dazu nun kurz zu meiner Person, die ihre eigene Story erzählt und dieses Konzept erst authentisch machen soll:

Die letzten zwei Jahre habe ich sehr viel Zeit mit der Entwicklung meiner Persönlichkeit verbracht – psychosomatische Schulterschmerzen und das Hamsterrad der Selbstoptimierung waren der Auslöser dafür – , wodurch mir immer mehr bewusst geworden ist, dass die Wirtschaftswelt heutzutage durch die vorantreibenden Phrasen wie “das muss doch schneller gehen”, “nein, die Deadline müssen wir einhalten” und “Ja, das könnten wir so machen, aber leider ist das nicht wirtschaftlich genug” dominiert wird.

Natürlich sind wirtschaftliche Aspekte von grundlegender Bedeutung, aber meiner Meinung nach sind Werte wie Wertschätzung, Empathie, Transparenz, Ehrlichkeit und gegenseitiger Respekt durch die Mentalität “stärker, weiter und höher” in Vergessenheit geraten. Die Integration und Weitervermittlung dieser Werte innerhalb meines Konzeptes halte ich persönlich für wegweisend, da wir uns, die Menschen, ansonsten nicht mehr von Maschinen abheben können.

Ja, wir sind Menschen und wir haben Emotionen, und genau das sollten wir zu unserem Vorteil machen – lasst uns versuchen daraus etwas Inspirierendes zu erschaffen. Ich lebe die Werte Authentizität, Transparenz und Ehrlichkeit und versuche diese Werte mit allen Menschen, mit denen ich in Kontakt komme, zu teilen.

Durch meine Bachelorthesis, welche die Thematik Gesundheitspräventation behandelt, ist mir bewusstgeworden, dass immer mehr Menschen durch den ständigen und mittlerweile alltäglichen Optimierungs- und Leistungsdruck an Depressionen und stressbedingten Kopf- oder Rückenschmerzen leiden. Genau aus diesem Grund möchte ich mein eigenes Konzept weiterverbreiten und versuchen so viele Menschen wie möglich damit zu inspirieren, sie zu berühren und dafür zu sorgen, dass diese Menschen wieder leicht durch das eigene Leben gehen können.

Abschließend kann ich dazu nur sagen, dass ich persönlich den Versuch starten möchte Empathie, Rücksicht und Akzeptanz an Menschen zu vermitteln, die ein intrinsisches Interesse daran haben, persönlich zu wachsen und leichter durch das eigene Leben zu gehen.

Du bist überzeugt?

Dann buche jetzt dein Erstgespräch und sei vielleicht schon bald teil meines Teams.